1. Verschiedene Ferienhäuser
  2. Für Gruppen aller Art
  3. Die schönsten Strände
 
Bei Anreise am Freitag oder Montag sind die meisten Ferienhäuser vorhanden.
 
 

Nordholland

In den Niederlanden kann man natürlich die Provinz Nordholland mit der Hauptstadt Amsterdam nicht ignorieren. In Amsterdam finden Sie viele Sehenswürdigkeiten. Die Stadt empfängt daher jedes Jahr viele Touristen. Aber Nordholland ist natürlich mehr als nur Amsterdam. Zum Beispiel können Sie die Städte Volendam, Zaandam, Haarlem und Alkmaar besuchen. Sie haben auch eine Reihe von schönen Küstenstädten wie Bloemendaal und Egmond aan Zee. Die Watteninsel Texel gehört ebenfalls zur Provinz.

Amsterdam
Amsterdam ist die Hauptstadt des Landes und gleichzeitig die Stadt mit der größten Bevölkerung. Die Stadt wird immer geschäftiger und das macht einigen Angst. Glücklicherweise ist die Stadt groß genug, damit Sie auch andere lustige Dinge tun können. Besuchen Sie zum Beispiel den IJplein oder den Havengebied. Sie können natürlich einen Spaziergang durch den Vondelpark machen oder Artis besuchen. Die Einkaufsstraßen von Amsterdam sind ebenfalls beliebt, da Sie viele verschiedene Markengeschäfte und Boutiquen finden.

Sehenswürdigkeiten in Amsterdam
Sie können wahrscheinlich eine der Touristenattraktionen von Amsterdam nennen. Das Rijksmuseum zum Beispiel ist das berühmteste Museum in den Niederlanden. Mit historischen Höhepunkten der niederländischen Kunstkultur, die hier zu sehen sind. Sie sehen unter anderem die Nachtwache und die Milchmagd. Sie können das Anne-Frank-Haus besuchen, dies ist der geheime Anhang, in dem Anne Frank das weltberühmte Tagebuch im Zweiten Weltkrieg schrieb. Sie können auch NEMO besuchen, wo Experimente und wissenschaftliche Shows im Mittelpunkt stehen. Bei This Is Holland können Sie ein einzigartiges Flugerlebnis erleben und bei WONDR Experience können Sie auf einen Spielplatz für Erwachsene gehen. Mach dort die besten Instagram-Fotos.

Haarlem
Viele Leute denken, dass Amsterdam sofort die Hauptstadt von Nordholland ist. Haarlem ist jedoch die Hauptstadt dieser Provinz. Die Stadt hat viele monumentale Gebäude und alte Gebäude. Es wird auch die flämischste Stadt im Norden genannt. Dies zeigt die burgundische Atmosphäre in der Stadt.

Alkmaar
Alkmaar ist bekannt für Käse. Hier findet seit 400 Jahren ein Käsemarkt statt. Dort finden Sie auch das niederländische Käsemuseum. Das Stedelijk Museum, das Beatles Museum und das National Beer Museum sind weitere Museen, denen Sie in Alkmaar begegnen werden. Alkmaar hat eine schöne Altstadt mit schönen Terrassen und Einkaufsstraßen.

Volendam
Volendam ist das berühmteste Fischerdorf des Landes. Sie können den alten Hafen mit alten niederländischen Schiffen besuchen. Mit dem Volendam-Marken Express können Sie eine Bootsfahrt nach Marken unternehmen. Oder lassen Sie sich in traditioneller Tracht fotografieren. Andere Orte, die einen Besuch wert sind, sind Edam, Monnickendam oder Marken.

Strände in Nordholland
Nordholland ist eine der Provinzen mit wunderschönen Küstenstädten. Zandvoort wird auch die Perle am Meer genannt. Die Stadt hat kilometerlange saubere Strände. Zandvoort ist von wunderschönen Dünengebieten umgeben. Weitere erwägenswerte Küstenstädte sind Bloemendaal, Egmond aan Zee, Bergen aan Zee und Julianadorp. Für Ibiza-Atmosphären können Sie am besten nach Bloemendaal fahren und Bergen aan Zee ist der Ort für großartige Kunstmärkte.

Texel
Texel ist die größte Insel der niederländischen Watteninseln. Sie finden 30 Kilometer Sandstrände. Darüber hinaus werden Sie von der Vielfalt der Natur, der Vögel und sogar der Robben nicht enttäuscht sein. Um nach Texel zu gelangen, benötigen Sie 20 Minuten mit dem Boot von Den Helder. Das Wattenmeer steht aus einem bestimmten Grund auf der UNESCO-Liste. Sie können Wandern, Radfahren, Wattenwandern oder sogar Fallschirmspringen genießen.

Drainage de Beemster und De Schermer
De Droogmakerij de Beemster und De Schermer bilden zusammen ein einzigartiges Poldergebiet, das sich einen Platz auf der UNESCO-Liste verdient hat. Vor mehr als 400 Jahren verwandelte sich der Beemster von einem Binnensee in eine wunderschöne Landschaft. Dies geschah mit der Kraft von 43 Mühlen. Der Beemster diente als Vorbild für viele andere zurückgewonnene Gebiete, einschließlich der Schermer. Heute finden Sie auch viele Windmühlen in der Schermer. Das Gebiet wird heute von einzigartigen Sumpfvögeln bewohnt. Sie können wunderschön radeln oder eine organisierte Bootsfahrt unternehmen.

Zaanse Schans
Ein Besuch im Zaanse Schans vermittelt einen guten Eindruck vom Leben im 17. und 18. Jahrhundert. Sie werden auf authentische Windmühlen, traditionelle Häuser, eine Käserei und anderes Kunsthandwerk stoßen. Dort finden Sie mehrere Museen, darunter den Museumsshop. Dies ist ein Geschäft aus der Zeit vor der Existenz der großen Supermarktketten. Sie können die Zaanse Schans auch mit dem Boot entdecken.

Transport in Nordholland
Die gesamte Provinz ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Die meisten Städte haben einen Bahnhof und Züge fahren regelmäßig. Sie können auch mit Bus, Straßenbahn oder U-Bahn reisen.

 

Warum über uns buchen?

  1. Sicher im Urlaub
  2. Buchen Sie direkt im Park
  3. Niedrigste Preisgarantie
  4. Restaurants zum Mitnehmen
  5. Keine unerwarteten Kosten
  6. Zahlen Sie sicher und online
  7. Zuverlässige Bewertungen
 
7588 Bewertungen
8,9

Unsere Gäste bewerten die Unterkunft mit einem Durchschnitt von 8,9.