1. Verschiedene Ferienhäuser
  2. Für Gruppen aller Art
  3. Die schönsten Strände
 
Bei Anreise am Freitag oder Montag sind die meisten Ferienhäuser vorhanden.
 
 

Friesland

In Friesland wird es Ihnen nicht so schnell langweilig. Es gibt viel zu tun und zu erleben. Es ist eine aktive Provinz. Im Sommer können Sie segeln, im Winter Schlittschuh laufen und bei Ebbe im Wattenmeer spazieren gehen. Bekannte Orte in Friesland sind Leeuwarden, Heerenveen und Sneek. Weitere sehenswerte Städte sind Harlingen, Stavoren und Hindeloopen. Friesland ist auch bekannt für die Elfstedentocht. Vier der fünf Watteninseln gehören ebenfalls zu Friesland. Friesland ist leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, aber auch über Autobahnen oder den Afsluitdijk.

Leeuwarden
Leeuwarden ist die Hauptstadt der Provinz Friesland. Die Stadt ist bekannt für ihr historisches Stadtzentrum. Der Oldehove-Turm ist wahrscheinlich das berühmteste Gebäude im Stadtzentrum. Der Oldehove-Turm wird auch als niederländischer Turm von Pisa bezeichnet. Die Kanäle in der Stadt geben ihm einen Charme. In Leeuwarden können Sie erfolgreich nach Schnäppchen suchen und es herrscht ein pulsierendes Nachtleben. Leeuwarden ist auch als Geburtsort des Künstlers M.C. Escher. In Bezug auf Museen können Sie das Naturmuseum Fryslân, das Fries Museum und das Keramikmuseum in Leeuwarden besuchen. Darüber hinaus findet der Blumenmarkt jedes Jahr am Himmelfahrtstag statt.

Heerenveen
Heerenveen ist ein wahrhaft friesischer Ort. Heerenveen hat mehrere historische Straßen und Gebäude. Eines der Denkmäler, die Sie nicht verpassen sollten, ist "De Crackstate". Ein wunderschönes Gebäude, umgeben von einem Wassergraben, erbaut 1648 von Johannes Sytses Crack. Heute werden solche "Stins", nämlich Festungen oder Landhäuser, als Rathäuser und Hochzeitssäle verwendet. Und das "Oenemastate" auf dem Stadtplatz ist ein wunderschönes "Stins", dessen Geschichte bis ins Jahr 1640 zurückreicht. Auch dieses Gebäude ist einen Besuch wert! Außerdem gibt es jetzt ein wunderschönes Café, sodass Sie Ihre Tour mit einer Tasse Kaffee oder einem typisch friesischen Kräuterlikör kombinieren können. Schließlich ist die berühmte "Welgelegen-Mühle" auch ein Denkmal, das Sie besuchen können. Die Fabrik war früher eine Mais-, Getreide- und Schalenfabrik und ist seit dem 15. Jahrhundert die einzige verbliebene Fabrik in einer Reihe von 17 Fabriken in Heerenveen. Neben seiner reichen Geschichte ist Heerenveen aber auch ein guter Ort zum Einkaufen.

Sneek
In Sneek dreht sich zumindest viel um Wassersport. Es ist die Wassersporthauptstadt von Friesland. Hier findet die Skûtsjesilen-Meisterschaft statt, es handelt sich um Segelwettbewerbe. Hier findet auch das größte Binnenwasserereignis Europas statt. Dies ist die Sneekweek. Die Sneekweek findet jedes Jahr im August statt. Die Atmosphäre der Sneekweek ist genauso bekannt wie die Segelwettbewerbe selbst. Es werden mehrere festliche Aktivitäten organisiert.

Harlingen
Harlingen ist eine der Elfstedentocht-Städte. Es ist die Hafenstadt Friesland. Hier können Sie den Hafen, die Kanäle und die alten Lagerhäuser besichtigen. Im Sommer ist es in Harlingen meist angenehm beschäftigt. Dort finden auch die jährlichen Harlinger-Angeltage statt. Während dieser Tage dreht sich in der Stadt alles um Party und Sie können Musik, Jahrmarkt und Gastronomie genießen. Von Harlingen aus können Sie auch die Fähre zu den Inseln Terschelling und Vlieland nehmen.

Hindeloopen
Wenn Sie Hindeloopen besuchen, treten Sie in die Vergangenheit zurück. Es ist eine Schifffahrtsstadt am Ufer des IJsselmeer. Das Zentrum der Altstadt verfügt über ein klares Labyrinth aus alten Straßen, Kanälen und Holzbrücken, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden können. Hindeloopen ist eine der Elfstedentocht-Städte. Das Tolle an Hindeloopen ist, dass die Traditionen immer noch voll gewürdigt werden.

Workum
Manche nennen Workum die schönste Stadt der Elfstedentocht-Städte. Workum hat wunderschöne Fassaden, monumentale Gebäude und eine wasserreiche Umgebung. Für Kunstliebhaber gibt es das Jopie Huisman Museum. Im Jopie Huisman Museum treffen Sie den berühmtesten Workum-Bewohner. Jopie Huisman ist ein autodidaktischer Maler, der für seine realistischen Werke bekannt ist. Er hielt liebevoll gewöhnliche Menschen und Szenen auf der Leinwand fest. Es wird empfohlen, eine Audiotour zu machen, um diesen bestimmten Maler besser zu verstehen. In Workum finden Sie auch schöne Boutiquen und gemütliche Terrassen.

Andere Städte
Es gibt viele andere Orte in Friesland, die einen Besuch wert sind. Betrachten Sie zum Beispiel Elf Städte Städte IJlst, Sloten, Franeker, Dokkum, Bolsward oder Stavoren. Sie finden das Woudagemaal in der Nähe des Dorfes Lemmer. Das Woudagemaal hat sich einen Platz auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO gesichert. Der Woudagemaal wurde entwickelt, um überschüssiges Wasser aus Friesland abzupumpen. Heutzutage wird die Dampfpumpstation einmal im Jahr benutzt und ist für die Öffentlichkeit zugänglich.

Waddeneilanden
Darüber hinaus ist ein Besuch der Watteninsel aus Friesland sehr zu empfehlen. Jede Insel ist einzigartig und hat ihre eigenen Eigenschaften. Bei Ebbe können Sie auch Wattenmeer von Friesland aus laufen, eine besondere Aktivität.

 
  1. Sicher im Urlaub
  2. Buchen Sie direkt im Park
  3. Niedrigste Preisgarantie
  4. Restaurants zum Mitnehmen
  5. Keine unerwarteten Kosten
  6. Zahlen Sie sicher und online
  7. Zuverlässige Bewertungen
 
7588 Bewertungen
8,9

Unsere Gäste bewerten die Unterkunft mit einem Durchschnitt von 8,9.